DeutschMedia News

Gesetzeskonformes Handeln schützt nicht vor Verfolgung

Posted on

In einem am 1. Mai 2019 vorgestellten Bericht beschreibt Human Rights Watch den Einsatz einer Polizei-App und eines Programms, mit dessen Hilfe die chinesische Regierung im Rahmen der „Kampagne des harten Schlags gegen den gewalttätigen Terrorismus“ rund 13 Millionen Muslime in der Provinz Xinjiang überwacht. Nach Einschätzung von Human Rights Watch klassifiziert das Programm offensichtlich […]

DeutschMedia News

Sozialdarwinistische Parameter?

Posted on

Unter dem Titel „Digitale Überwachung. Die chinesische Lauer“ hat der Leiter des Feuilletons der Süddeutschen Zeitung, Adrian Kreye, die Praktiken der westlichen Überwachungsindustrie kommentiert. Kreye nennt viele aktuelle Beispiele, etwa die virtuellen Assistenten Google Home und Alexa oder die Datensammelwut der EU. Sie führen ihn aber nicht dazu, daraus zu folgern, „dass die Empörung über […]

DeutschMedia News

Digitale Ausweichmanöver. Umgeht Social Scoring das Recht?

Posted on

In einem Artikel für das US-Magazin Fast Company beschreibt Mike Elgan, wie US-Unternehmen in wachsendem Maße Social Scoring-Systeme aufbauen, um das Verhalten ihrer Kunden und Nutzer bewerten und klassifizieren und die Zugänge zu ihren Produkten und Dienstleistungen besser steuern zu können. Anhand von Nutzungsrichtlinien verschiedener Unternehmen zeigt Elgan, dass ein Verhalten, dass nicht den Unternehmens-Richtlinien […]

DeutschMedia News

EU-Unternehmen unterliegen dem Social Credit System

Posted on

Die EU-Handelskammer und die deutsche Handelskammer in China haben Ende August 2019 zur geplanten Einführung eines Social Credit Systems für Unternehmen Stellung genommen. Die EU-Handelskammer kritisiert in ihrem Bericht “The Digital Hand: How China’s Corporate Social Credit System Conditions Market Actors” vor allem das Ausmaß der Datenlieferung an die Behörden, die auch sensible Informationen wie […]

EnglishSpeaker's essay

Blacklists and Social Credit Regimes in China

Posted on

Prepared for the interdisciplinary symposium “Super-Scoring? Data-driven societal technologies in China and Western-style democracies as a new challenge for education.” Cologne, Germany; October 11, 2019. The essay can be downloaded here as a PDF-File. By Larry Catá Backer Introduction Black(white)(red)lists have been an instrument of regulatory management for a long time. “The city was filled […]

DeutschInterview

7 Fragen an Steffen Mau

Posted on

Steffen Mau ist Professor für Makrosoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. In seinem Buch „Das metrische Wir. Über die Quantifizierung des Sozialen“ (Suhrkamp 2017) hat er sich mit den gesellschaftlichen Folgen der Vermessung und Datafizierung auseinandergesetzt. Wir haben Steffen Mau 7 Fragen zum Thema „Supersoring“ gestellt. Unter „Superscoring“ verstehen wir die Zusammenführung und Verknüpfung personenbezogener […]

DeutschInterview

7 Fragen an Christiane Woopen

Posted on

Christiane Woopen ist Professorin für Ethik und Theorie der Medizin an der Universität zu Köln und Direktorin des interfakultären Zentrums CERES (Cologne Center for Ethics, Rights, Economics, and Social Sciences of Health). Sie spricht am 11. Oktober auf der Konferenz „Super-Scoring?“ über „Identität und Integrität: Die ethische Relevanz von Super-Scores“. Wir haben Christiane Woopen 7 […]

DeutschInterview

7 Fragen an Gert G. Wagner

Posted on

Der Ökonom und Sozialwissenschaftler Gert G. Wagner ist Fellow am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. Am 11. Oktober spricht er auf der Konferenz „Super-Scoring?“ über „Scoring ist kein neues Phänomen: Wir können aus Erfahrungen lernen, wie man mit Scoring umgeht“. Mit Sarah Sommer schrieb er ein Essay über „Eine kurze Geschichte des Scorings“ aus deutscher Sicht, hier […]

EnglishInterview

7 questions to Nicolas Kayser-Bril

Posted on

Nicolas Kayser-Bril (Algorithm Watch, Berlin) is journalist, author and trainer and will speak at the “Super-Scoring?” conference on 11 October about “Personal Scoring in the EU: Not quite Black Mirror yet, at least if you‘re rich” (here his essay as PDF). We asked him 7 questions about “super-scoring”. We take “super-scoring” to mean any accumulation […]

DeutschMedia News

Radiofeature: „Big Data – oder die Vermessung des Individuums“

Posted on

In ihrem Radiofeature „Big Data – oder die Vermessung des Individuums“ für den Bayerischen Rundfunk vom 18. Januar 2019 geht die Autorin Gabriele Knetsch der Frage nach, ob die Dystopie eines chinesischen Social Credit Systems auch in Deutschland Realität werden könnte. Dabei gilt ihr Interesse vor allem der Verflechtung von High-Tech-Firmen und staatlichen Behörden. So […]