EnglishSpeaker's essay

Ethical Aspects of Algorithms and Scoring in Pedagogical and Social Work Contexts

Posted on

Prepared for the interdisciplinary symposium “Super-Scoring? Data-driven societal technologies in China and Western-style democracies as a new challenge for education.” Cologne, Germany; October 11, 2019. The essay can be downloaded here as a PDF-File. by Nadia Kutscher Examples of algorithm-based decision-making and scoring in social work and pedagogical contexts Algorithms and Scoring play an increasing […]

EnglishSpeaker's essay

The numeric standardisation of humans. Risks and dangers of Super-Scoring

Posted on

Prepared for the interdisciplinary symposium “Super-Scoring? Data-driven societal technologies in China and Western-style democracies as a new challenge for education.” Cologne, Germany; October 11, 2019. The essay can be downloaded here as a PDF-File. By Stefan Selke 1 Organisation and Control  Super-Scoring may sound new and disruptive, but the basic principles of numeric evaluation and […]

EnglishSpeaker's essay

Data Scores as Governance: Mapping and Analysing Changing Practices in the UK

Posted on

Prepared for the interdisciplinary symposium “Super-Scoring? Data-driven societal technologies in China and Western-style democracies as a new challenge for education.” Cologne, Germany; October 11, 2019. The essay can be downloaded here as a PDF-File. By Joanna Redden, Lina Dencik, Arne Hintz and Harry Warne This essay details research undertaken by a Data Justice Lab research […]

DeutschMedia News

LiteracyScorings auf dem 36. GMK-Forum

Posted on

Im Rahmen des 36. Forums Kommunikationskultur vom 15. bis 17. November 2019 in München wird es u. a. einen Workshop geben, der sich mit dem Thema “LiteracyScorings – Rankings – Ratings: Bonitätssysteme und ihre Konsequenzen für Gesellschaft und Medienpädagogik” beschäftigten wird. Als Referentinnen sind eingeladen Antonia Hmaidi von der Universität Duisburg-Essen und Zi Li von […]

DeutschPublications

Vom Gesellschaftsvertrag zum digitalen Kastensystem?

Posted on

In ihrem Beitrag “Social Death Under the Social Credit System” unternimmt Jun Wu den Versuch einer kritischen und historischen Einordnung des Social Credit Systems nach chinesischem Vorbild und fragt danach, was das System für Minderheiten und sozial Schwache bedeuten könnte. Sie untersucht, was passiert, wenn der Gesellschaftsvertrag, in dem sich die Einzelinteressen dem Gemeinwohl zugunsten […]

DeutschPublications

Steigt die Akzeptanz von Social Scoring in Deutschland? Ein Report legt dies nahe.

Posted on

Mit einer bemerkenswerten Einschätzung ist der ERGO Risiko-Report 2019 mit dem Schwerpunktthema Digitalisierung an die Öffentlichkeit gegangen:   “Der totale Überwachungsstaat nach dem Vorbild Chinas und der völlige Verlust der Privatsphäre im digitalen Zeitalter scheinen inzwischen einem substanziellen Teil der Deutschen ein wünschenswertes Ziel zu sein.” (S. 43) Der repräsentative Report, der unter wissenschaftlicher Leitung […]

DeutschMedia News

Sci-(no)-Fi. Ausstellung im Academyspace der Akademie der Künste der Welt

Posted on

Die Ausstellung Sci-(no)-Fi zeigt gegenwärtige Vorstellungen von Morgen, die von Künstlern aus Hongkong und China zusammengestellt wurden. Thematisiert wird der rasante Aufstieg Chinas zur technologischen Supermacht im globalen Wettbewerb mit gravierenden Auswirkungen auf das Alltags- und Sozialleben vieler Menschen. Und während der ‚Westen‘ nicht weiß, wie er dem von China vorgelegten Tempo bei aktuellen gesellschaftlichen […]

DeutschMedia News

Reguliert der chinesische Markt bald den Weltmarkt?

Posted on

Der Präsident der EU-Handelskammer in China, Jörg Wuttke, hat am 4. September 2019 im Schweizer Finanzjournal The Market eine Stellungnahme zur Lage der ausländischen Unternehmen in China vor Einführung des Social Credit Systems veröffentlicht und die Herausforderungen beschrieben, vor der die Unternehmen bald stehen werden. Darin erklärt er, wie die laufend über die Unternehmen gesammelten […]

DeutschInterview

7 Fragen an Felix G. Rebitschek

Posted on

Felix G. Rebitschek, Projektleiter im Harding-Zentrum für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, hält am 11. Oktober auf der Konferenz „Super-Scoring?“ einen Vortrag mit dem Titel „Bewertet, aber informiert sein – wie man die Risikokompetenz der Menschen für den öffentlichen Diskurs erhöht”. Wir haben Felix G. Rebitschek 7 Fragen zum Thema „Supersoring“ gestellt.  Unter „Superscoring“ verstehen […]