DeutschMedia News

Radiofeature: „Big Data – oder die Vermessung des Individuums“

Posted on

In ihrem Radiofeature „Big Data – oder die Vermessung des Individuums“ für den Bayerischen Rundfunk vom 18. Januar 2019 geht die Autorin Gabriele Knetsch der Frage nach, ob die Dystopie eines chinesischen Social Credit Systems auch in Deutschland Realität werden könnte. Dabei gilt ihr Interesse vor allem der Verflechtung von High-Tech-Firmen und staatlichen Behörden. So […]

DeutschMedia News

Gerd Gigerenzer im Interview

Posted on

Was passiert, wenn die Jagd nach Punkten, Aufmerksamkeit und gesellschaftlichem Ansehen vergessen macht, worum es in modernen Gesellschaften nach wie vor geht? Um die Vertretung der eigenen Interessen und die Herstellung eines Interessenausgleichs über die Verteilung der erwirtschafteten Ressourcen („no taxation without reprasentation“). Kann die Zuweisung eines Punktwertes tatsächlich darüber hinwegtäuschen, dass auch der Aufbau […]

DeutschMedia News

„Jobchancen adé: Wenn der Computer ‚nein‘ sagt“

Posted on

Am 7. Mai hielt die Journalistin und Autorin Barbara Wimmer auf der re:publica 2019 in einer Session einen Vortrag mit dem Titel „Jobchancen adé: Wenn der Computer ‚nein‘ sagt“. Short thesis aus dem Programm: „Seit Anfang 2019 teilt in Österreich ein Algorithmus alle Jobsuchenden in Kategorien ein. Warum dadurch mindestens 50.000 Menschen auf der Strecke […]

EnglishMedia News

“Citizen Scoring in the EU – it happens at home, not only in China!”

Posted on

On May 7th Matthias Spielkamp (Founder and Executive Director, AlgorithmWatch) andKristina Penner (Executive Advisor, AlgorithmWatch) talked in a session of re:publica 2019 about “Citizen Scoring in the EU – it happens at home, not only in China!” Short thesis out of the program: “Several EU governments use automated decision-making systems to score citizens, either to […]

DeutschMedia News

Neue Ungleichheitsordnungen durch Scoring?

Posted on

In der WDR 5-Reihe „Neugier genügt – Redezeit“ war am 29. April 2019 der Berliner Soziologe Steffen Mau zu Gast. Jürgen Wiebicke sprach mit ihm über die gesellschaftlichen Folgen der Nutzung von Bewertungs- und Scoringsystemen.  Beim Einkaufen, in der Arbeitswelt oder im Urlaub, Menschen sind freiwillig Teil von Klassifikationsprozessen, mittels derer Unternehmen bestimmen können, welchen […]

DeutschMedia News

Die “reformatierte” Gesellschaft. Steffen Mau im Gespräch mit dem Tagesspiegel

Posted on

In einem Interview mit dem Tagesspiegel vom 9. März 2019 nimmt der Berliner Soziologe Steffen Mau Stellung zu Social Scoring und dessen Ausprägungen und Entwicklungen in China und den westlichen Ländern. Er benennt Unterschiede und Gemeinsamkeiten und gibt Beispiele, wie diese Systeme sich langsam in den Alltag einschleichen und länderübergreifend eingesetzt werden. Beispielsweise akzeptiert Kanada […]

DeutschMedia News

Gastkommentar: „Auf dem Weg zur digitalen Knechtschaft“

Posted on

In ihrem Gastkommentar „Auf dem Weg zur digitalen Knechtschaft“ in der NZZ Online vom 1. April 2019 diskutieren die Professoren Johannes Binswanger (Business Economics and Public Policy, Universität St. Gallen) und Martin Kolmar (Direktor des Instituts für Wirtschaftsethik, St. Universität Gallen) die Zukunft der Marktwirtschaft unter dem Vorzeichen von Big Data und Social Scoring und […]

DeutschMedia News

Social Scoring in der Familienbildung

Posted on

Um Eltern und Familien beim digitalen Wandel zu unterstützen, bietet der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Veranstaltungen in Familienbildungsstätten an, in denen auch das Thema Social Scoring behandelt wird. Ziel ist es, Familien im Umgang mit digitalen Medien zu unterstützen und eine kritische Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Folgen von Datenanalysen, Datenauswertung und […]

DeutschMedia News

Social Credit Systeme zwischen Ideal und Wirklichkeit

Posted on

Auf dem Jahreskongresses des Chaos Computer Clubs (CCC) in Leipzig Ende Dezember 2018 hat die am Lehrstuhl für Ostasienwirtschaft Schwerpunkt China promovierende Wirtschafts- und Politikwissenschaftlerin Antonia Hmaidi einen kenntnisreichen Vortrag über das chinesische Social Credit System gehalten. Sie forscht zu ökonomischen Belohnungssystemen und war rund 19 Monate in China, u. a. im Rahmen eines Austauschprogrammes […]